Beiträge durchsuchen

1.2 Media, Services, Merchandise

Erol Dutch hat sich dem male 2 male Vergnügen gewidmet. Er setzt sich ein für Gays überall in der Welt, und hat die schwule Szene zum hauptberuflichen Tätigkeit gemacht. Er beschäftigt sich mit der Produktion von z.B. Films und das Erstellen von Websites (Media), liefert unterschiedliche Dienstleistungen (Services) und handelt in eine große Auswahl an Produkten (Merchandise).

Erol ist der Meinung das viele Themen aus der Schwulen Szene gesellschaftlich unbesprochen bleiben. Er findet dass das die weitere Integration und Emancipation von Schwulen und das Schwul-sein hemt. Weil Unbekanntheit und Ignoranz Intoleranz erzeugen, versucht er die dunkele Ecken der Schwulen Szene gesellschaftlich-breit erwägenswert zu machen. Es ist seine Zielsetzung die ‚düsteren‘ Aspekten zum Thema Gay–Sex auf einer Art und Weise zu erklären, als wäre es der regulären Montag-Morgen Kaffee-Klatsch. Er möchte diese Aspekte normalisieren.

So ist er zum Beispiel der Erfinder des Begriffes „Rekreativer Sex“ – ein Begriff der langsam griff bekommt auf die deutsche gesellschaft und mittlerweile von vielen gelebt wird. Was rekreativer Sex genau ist kommt Erol gerne selber erzählen. Das macht er gerne: Que(e)r durch Deutschland und International Vorträge halten und Gespräche führen, mit Themen die interessant sind für Schwulen und nicht-Schwulen. So führt er zum Beispiel Gespräche mit Hetero und Bi-Kerlen die ganz frisch das Schwulen-Abenteuer suchen, bietet er Unterstützung an Schülern die gerade vor dem Coming Out stehen, und beruhigt er Väter und Muter die ‚auf einmal‘ zu tun haben mit einem schwulen Kind.

Primär liegt seine Aufmerksamkeit bei seinem Webshop. Dort findest du über 7 500 Toys, Tools und andere Produkte für Geilen Spaß und Gay Fun. Neben dem Online Handel beschäftigt er sich mit Gay Porn Plus (das ist Schwuler Porno mit was Extras) und moderiert er Talk Shows wo neben interessanten Themen auch viel nackte Haut und harter Sex gezeigt wird. Nebenberuflich ist er dann noch tätig als Escort, organisiert er Private Parties und Sessions und tritt er auf in Live shows.

Das alles macht er zusammen mit seinem Neffe Mike. Beiden wollen wollen gute Produkte und Services Diensten liefern und ein unvergessliches Erlebnis gewähren. Das tun sie unter Begleitung von Freunden, Bekannten und Kollegen. Vor Allem Erol’s Hunqz und Mike’s Mates werden eingesetzt um die gesamte Gay Community ansprechen zu können.

de_DEDeutsch